33 Grad im Schatten

und 28 Grad in der Wohnung, da wird die Luft ganz schön knapp.

Aber …

Ist es zu warm, meckert der Mensch,

ist es zu kalt, meckert der Mensch,

ist es zu trocken, meckert der Mensch,

ist es zu nass, meckert der Mensch.

Dazu meint Walter Ludin zu recht.

Seien wir mit dem Wetter zufrieden. Es gibt vorläufig kein anderes.

Dieser Beitrag wurde unter Witziges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar