Katzensprache!  

Ich verstehe meinen Kater nicht?

Ich hatte mal 7 Perserkatze, einen Kater und eine Katze die dann 5 Junge bekommen hatte. Ich habe es nie verstanden, das man den Katern nachsagt, dass die sich nicht um ihre Jungen kümmern und alles den Katzenmüttern überlassen. Bei uns war es nicht so.

Zu deinem Problem, es ist ebenso. Katzen haben ihren eigenen Kopf und Katzen lassen sich ungern dressieren. Versuche die Aufmerksamkeit mal öfter auf den Kater zu verlegen und zeige ihm auch das du in kraulst, wenn die Katze kommt. Versuche es mit der einen Hand die Katze und die andere den Kater und spreche mit beiden und lobe sie, dass sie sich so gut vertragen.

Wenn es Leckereien gibt, gebe immer zuerst dem Kater und dann der Katze und spreche wieder mit sanfter Stimme, wie lieb sie doch sind. Katzen reagieren auf leise und hohe Stimmen und zeigen es auch mit dem sie mit ihrem Kopf an deine Hand vorbei streichen.

Ich verstehe meine Katzen schon.

Dieser Beitrag wurde unter Gedenken und Gedanken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar